Es kommt immer wieder vor, dass sich in unseren Wohnräumen Fremdenergien befinden, die unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinträchtigen. Wenn Sie sich ständig müde und ausgelaugt fühlen oder nicht schlafen können, kann es sein, dass Sie durch negative Anhaftungen oder Fremdenergien beeinflusst werden. Räume speichern die Energie aller Ereignisse und Menschen, die sie betreten haben ab. Alle Gefühle, die diese Menschen empfunden haben, bleiben im Wohnbereich.

Gerade nach einer Wohnungsentrümpelung, nach einem Umzug, nach Streit, Trennung oder Scheidung, vor allen Dingen aber wenn Sie sich unwohl fühlen und das Gefühl haben, "nicht alleine zu sein", sollten Sie an eine energetische Reinigung denken.

 

Dies gilt übrigens auch für Unternehmen oder Praxisräume. Ganz oft verstecken sich hier sogenannte "Altlasten" oder Fremdenergien, die den Fluss behindern und den Betrieb beeinträchtigen können.

 

Nach einer energetischen Reinigung - gerne auch mit Räucherwerk - kann wieder Schutz, Licht und positive Energie sowie eine gute Stimmung in Ihren Räumen aufgebaut werden und Sie fühlen sich wieder wohl in Ihrem Zuhause / Arbeitsbereich. Die Energien und die Stimmung wieder leicht und strahlend.

 

Zusätzlich gibt es auch ein paar Anregungen aus dem Feng Shui, die das Fließen des Chi in ihren Räumen verbessert.

 

 

Ausgleich: je nach Größe des Objektes

 

Feedback von Ilona R:

"Liebe Sabine,

Vielen herzlichen Dank für deine wirkungsvolle Arbeit bei der Räucherung meiner Wohnung. Durch dein professionelles Wirken ist eine harmonische und beruhigende Energie entstanden, die bereits bei meinem ersten Gast erkannt wurde. Danke nochmal für dein Tun."