Du bist neugierig, willst Neues kennenlernen oder suchst Inspiration?

                                                                Bei meinen EVENTS wirst du fündig!

 

Wärst du gern unabhängig und in Frieden mit deinen Eltern?

 

Wärst du gern in Liebe mit deinem Partner und mit deinen Kindern verbunden?

 

Wärst du gerne beruflich erfolgreich?

 

Wärst du gerne gesund und lebensfroh?

Warum ist das so schwer?

 

 

                                                           Geh ins eigene Leben mit einer 

 

                                                  Spirituellen Familienaufstellung!

 

                                                             mit Tanja Meier

                                                                       am 15.02.2019 von 17.30 - 21.00

 

 

Wenn wir unseren Platz in der Familie und im Beruf ausfüllen wollen, sind wir als Einzelperson immer auch konfrontiert mit einer verborgenen Ordnung, die in ungeahnten Tiefen hintergründig wirkt, gleich einem Baum, bei dem die Wurzeln weit verzweigt und nicht sichtbar im Erdboden sind.

Eine Voraussetzung für das Gelingen und Meistern des eigenen Lebens ist die Bewusstwerdung der Loyalität mit der Herkunftsfamilie. Wenn man z. B. keinen Kontakt mehr pflegt zu seinen Eltern, so heißt das nicht, dass ich im Innern mit ihnen in Frieden bin.

Schwere Schicksale, Krankheit, Verlust und Ausgrenzung können Gründe dafür sein, dass die ursprüngliche gesunde Ordnung nicht mehr besteht und Störungen auf die Kinder wirken können.

Grundlegende Voraussetzungen wie Zugehörigkeit, Eltern - Kinderebene, Geben und Nehmen usw. können sich verwischen. Durch eine tiefe Liebe zur Familie suchen einzelne Mitglieder manchmal unbewusst Ausgleich zu schaffen und belasten sich selbst mit unnötigem Leid und Schwierigkeiten. Solche Verstrickungen können uns ein Leben lang begleiten - und begrenzen und blockieren.

Nur wenn wir die Familie aufstellen, werden die Bindungen und Verstrickungen sichtbar, die die Beteiligten im Griff halten.

 

Familienaufstellungen bringen Licht in komplexe Zusammenhänge, die weit über die eigene Biografie hinausreichen und erschließen uns die nährende Kraft der „guten Ordnung“ aus unseren Wurzeln.

 

Die Vorgehensweise ist wie folgt:

Eine Person formuliert ihr Anliegen und stellt ihr Familiensystem gemäss ihrem inneren Bild im Raum auf. Die einzelnen Familienmitglieder werden dabei vertreten durch TeilnehmerInnen aus der anwesenden Gruppe. Die Person selbst beobachtet von aussen, was die StellvertreterInnen wahrnehmen und mitteilen. Im Verlaufe der Aufstellung sucht der Leiter ein Lösungsbild, in dem ALLE Familienmitglieder ihren der Ordnung entsprechenden Platz einnehmen und ausgeschlossene oder mit schwerem Schicksal belastete Familienmitglieder gewürdigt und geehrt werden. Das innere Bild dieser neuen Ordnung kann für die aufstellende Person heilsam wirken, weil sie sich jetzt ihrer Familie im Guten verbunden fühlt, sich aus ihrer Verstrickung lösen kann und dadurch Kraft bekommt und frei ist, das Eigene zu leben.

 

Als Erwachsene haben wir ZWEI Familien:

Unsere Herkunftsfamilie: dazu gehören Eltern, Geschwister, Halbgeschwister, Geschwister der

Eltern, die Grosseltern, wenn etwas ganz Schweres passiert ist, auch die Urgrosseltern, sowie

frühere Partner der Eltern.

 

Und unsere Gegenwartsfamilie:

Partner, Kinder, Abtreibungen, Totgeburten und frühere Partner.

Harmonie und Liebe geschieht, wenn alle ihren richtigen Platz haben und anerkannt

werden, auch Verstorbene, Vergessene, Ausgestossene und Ausgeschlossene. Anerkennen und Würdigen der Verstorbenen ist hier, was uns aus diesem Bann befreit, und uns den Raum gibt, das Beste aus seinem Leben zu machen, auch den Verstorbenen zu Ehren.

Im Familienband zwischen den Mitgliedern einer Familie können starke Bindungen herrschen,

ob wir das wollen oder nicht, und zwar über Generationen hinweg. Das Anerkennen bzw. das Ablehnen dieser Ordnungen der Liebe, entscheidet über Glück oder Unglück, über Gelingen oder Scheitern des Lebens, über Gesundheit und Krankheit, ja oft

sogar über Leben und Tod.

Damit werden später Geborene von dieser Last befreit.

Oft geht es darum, Vergessene, Ausgeschlossene und Ausgestossene, früh Gestorbene oder besonders schwere Schicksale zu würdigen und ihnen einen Platz in unserem Herzen zu geben. Werden die Ordnungen der Liebe anerkannt, und finden alle Familienmitglieder ihren richtigen Platz, wird der Einzelne frei, sein eigenes Leben zu leben und das eigene Glück zu schmieden.

 

Gerne hilft Dir Tanja, die Türe zu öffnen, hindurchgehen musst Du jedoch selbst.

 

Teilnehmer berichten (Rollensteller ohne eigene Familienaufstellung), dass auch sie in tiefen Gefühlen von den Gaben eigener Herzensqualitäten und Wahrnehmungen berührt wurden. 

 

Das kann zu angenehmen Wandlungen führen wie

- Wahrnehmung und Gabe, die Gefühle und Eindrücke ausdrücken zu können

- Frieden mit sich selbst und die Geschichte von Mitmenschen urteilsfrei anzunehmen

- Berührung und Vertiefung von Herzensqualitäten wie Mitgefühl, Selbstliebe und Intuition.

 

An diesem Tag gibt es 2 Familienaufstellungen, die Stellvertreter bleiben bitte bis zum Schluss.

max. 15 Teilnehmer

 

Ausgleich: Für Personen, die eine Aufstellung machen wollen, bitte per Mail anfragen

               für Stellvertreter 20 Euro

Für alle sind Mittagessen, Getränke, Kuchen und Snacks inklusive!

 

 

Melde dich jetzt an https://www.meinenergieraum.de/kontakt

 

Bei weiteren Fragen wendest du dich bitte an

Lichthaus-Seelenheil

Tanja Felahja Meier

Gärtnerweg 2

85435 Erding

Tel.: 08122/961857

Mobil: 0176/21015153

Email: info@lichthaus-seelenheil.de

 

Homepage: www.lichthaus-seelenheil.de

 

 

 

 

 

Ausbildung zur          "Tibetischen Energiemassage" 1

 

Von den tibetischen Mönchen wurde diese sanfte Rückenmassage zur Lösung von Blockaden in den Energiezentren des Körpers entwickelt.
Durch besonders sanfte und langsame Berührungen werden die Chakren geklärt, der Energiefluss aktiviert, die Entgiftung angeregt. Tiefe Ruhe und Entspannung und ein Gefühl von Freiheit stellt sich ein.

 

Das Angebot richtet sich an Therapeuten, aber auch an feinfühlige Menschen, die mit ihren Händen ihrem Partner, ihren Kindern oder Freunden etwas besonders Gutes tun möchten. 

Termin:          16.02.2019  10 -17 Uhr
Ort:                Energieraum, Mettinger Str. 20a , 94333 Pönning
Referentin:     Maria Schindlatz, Heilpraktikerin    

 

Ausgleich:      88 Euro (Getränke, Snacks und Mittagsimbiss inklusive)     Bitte 2 große und 1 kleines Handtuch mitbringen.    

 

 

 

 

Schamanisches Heilritual mit dem Geist
des Amazonas Dschungels

RAPÉ ZEREMONIE -
das heilige indigene Schnupftabak-Ritual

 

    Samstag, 23.02.2019

    21.00 - 24.00 Uhr

Von Herzen möchte ich alle einladen, die den Ruf nach Veränderung fühlen. Mögen wir zusammen neue Lebenskraft schöpfen und Altes vergehen lassen, um all jenes zu verwirklichen und zu sein, was wir uns in der Tiefe unseres Herzens wünschen. Lasst uns zusammen mit der Kraft alter indigener Traditionen einen heilsamen Raum der Reinigung, Dankbarkeit und des Respekts schaffen, um so einen guten Weg für inneren Frieden in der Zukunft zu finden.

Tabak besteht in der Tradition der indigenen Völker des Amazonas schon seit Jahrhunderten in vielen unterschiedlichen Formen. Tabak ist in jeder Zeremonie anwesend, da sein Geist als Beschützer gesehen wird. Unsere westliche Art Tabak zu konsumieren ist weit davon entfernt, von der Nutzung und Bedeutung der südamerikanischen Ureinwohner. Rapé ist für die Amazonas-Ureinwohner eine Medizin, die dich mit der Energie der Kreation oder des Erschaffens verbindet. Er ist ein uraltes schamanisches Heilmittel, das zur kulturellen und spirituellen Tradition dazugehört.

Rapé ist eine Form des Tabakgebrauchs und es handelt sich hierbei um eine Art von Schnupftabak. Jeder Stamm, jeder Medizinmann oder Medizinfrau hat dabei ihr eigenes sehr geheimes Rezept, das hauptsächlich die Asche von der traditionell wachsenden Tabakpflanze, sowie eine Kombination von unterschiedlichen Heilpflanzen, Kräuter, Samen und Baumrinden enthält.

Rapé wirkt auf einer energetischen und spirituellen Ebene. Es wird ihm nachgesagt Energieblockaden zu lösen, uns zu erden und mit dem Urwald zu verbinden. Es hilft uns dabei alte, limitierende Denkmuster loszulassen, emotionale Blockaden und Traumata zu lösen, sowie unsere Energiekörper zu reinigen. Rapé balanciert die Chakren und öffnet das dritte Auge sowie unsere Verbindung zum Kosmos. Bringt Frieden in unseren unermüdlichen Verstand und öffnet das Herz. Negative Energie wird gereinigt und geistige Klarheit macht sich breit. Giftstoffe und Schleim in den Stirn- und Nebenhöhlen werden gelöst und ausgeschieden. Er verstärkt das Körperbewusstsein und ist auch gegen Bluthochdruck geeignet.



Allgemein hat die Arbeit mit Rapé folgende unterstützende Wirkung:
- Tiefgehende Öffnung und Ausrichtung aller Chakren der oberen Bereiche
- Verbesserung der körperlichen Erdung
- Befreiung von Erkrankungen auf körperlicher, emotionaler & geistiger Ebene
- Entkalkung der Zirbeldrüse und Öffnung des dritten Auges
- Entfernen von belastenden Gedanken und Herstellen der geistigen Klarheit
- Loswerden von energetischen Blockaden und Entitäten
- Verbindung zum kosmischen Atem und spirituelle Schwingungserhöhung


Zur Erfahrung gehören
ausserdem starker Speichelfluss, angeregte Darmtätigkeit, sowie in Einzelfällen auch Übelkeit und Erbrechen, Wärme- und Kälteempfinden.
Das sind alles normale Begleiterscheinungen wenn festsitzende Energien, Toxine und Krankheiten vom energetischen und physischen Körper befreit werden.

Mit Hilfe von traditionellen schamanischen Medizinliedern und Instrumenten werden Tsentsaks, Energien und fundamentale Kräfte der Natur und des Dschungels angerufen.

Die Dauer der Zeremonie ist stark verbunden mit den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden, somit kann diese variieren. Richtwert: 4 - 5 Stunden


Ablauf:
Der Rapé wird in ein Bambusröhrchen (Tepi) gefüllt und dann nacheinander in beide Nasenlöcher geblasen, bis die Energie frei fließt. Hierbei spielt die Energie des Schamanen, der einpustet, eine große Rolle. Denn das Einblasen und auch das Pusten für sich selbst, ist eine Kunst die gelernt sein will.


Vorbereitung:
Man sollte 3 Stunden vorher keine feste Nahrung mehr zu sich nehmen und ausreichend Wasser trinken. Empfohlen wird an dem Tag auf Zucker und sexuelle Aktivitäten zu verzichten.


Bitte mitbringen:
- Isomatte
- Decke, Polster od. Schlafsack
- Wasserflasche
- Taschentücher
- einen kleinen Kübel od. kleines Gefäß (als Spuckschüssel 
  gedacht)

Wertschätzungsbeitrag: € 80,- pro Person
                                      € 20,- für Übernachtung inkl. Frühstück



Begrenzte Teilnehmerzahl!


Rechtlicher Hinweis:
Die Rapé Zeremonie ersetzt keine schulmedizinischen Diagnosen und Behandlungen, keinen Arzt, Psychologen oder Medikamente. Ein Heilversprechen kann nicht gegeben werden. Jeder Klient/Teilnehmer übernimmt für sich die volle Eigenverantwortung.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CHEYENNE TsunkiNua (Schamanin / Uwishint / Curandera) 
Cheyenne TsunkiNua verfolgt seit vielen Jahren einen traditionellen schamanischen Weg. Sie vermittelt persönliche Erlebnisse und tiefe Einblicke in schamanische Traditionen, die sich aus Inspirationen vieler indigener nativer Kulturen aus Südamerika speisen, aus den Begegnungen, Lehrbeziehungen, Erfahrungen und Initiationen mit vielen schamanischen LehrerInnen und WegbegleiterInnen. Intensive Erfahrungen jener Frau, die sie ist, die nur mit einem Fuß in unserer westlichen Kultur steht. Der andere ruht in der Wildnis, wodurch sie Mittlerin zwischen hier und "drüben" ist, zwischen Zivilisation und nicht-alltäglicher Wirklichkeit. Durch viele schamanische Diäten mit Pflanzen aus dem Amazonas erhielt sie Unterweisungen und Lehren, welche ihr halfen, Heilkräfte zu erlangen. Auf ihrem Weg unterzog sie sich intensiven Reinigungs- und Klärungsverfahren und nahm an vielen Ritualen und Zeremonien in der Tradition der Ur-Einwohner/Eingeborenen des amerikanischen Kontinentes teil. Cheyenne's Heilerarbeit ist auf eine tiefe Neuverbindung und Reharmonisierung von Körper, Verstand, Herz und Geist ausgerichtet, auf eine Öffnung des Fühlens zur Wahrnehmung und Vereinigung der Ganzheit.
Cheyenne TsunkiNua durfte bei vielen hochrangigen indigenen SchamanInnen auf den Anden und im Amazonas Dschungel von Peru und Ecuador lernen und wurde bereits mehrmals bei diesen indigenen Stämmen der Shuar und Q’eros zur Schamanin ( = Uwishint im Amazonas; Ňusta auf den Anden) initiiert und geweiht, sodass sie dieses alte schamanische Wissen hier nach Europa bringen darf und kann.

Information & Kontakt:
CHEYENNE TsunkiNua
Lies-Marie Hafner
Stangersdorf 30
A-8403 Lang
Mobil: +43 (0)664 / 41 82 283
liesmarie.hafner@a1.net
www.sternen-licht.at

 

 

 

 

Möchtest du lernen dir selbst und anderen zu helfen, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und in die universelle Lebensenergie eintauchen? 

      Dann sei dabei bei REIKI 1 
      am Sonntag, 02.03.2019!

Reiki stammt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie kosmische, universelle bzw. göttliche Lebensenergie. Diese leicht zu erlernenden Methode geht auf den Heiler und Lehrer Dr. Mikao Usui zurück. Auf einfache und wirkungsvolle Art wird die kosmische Lebensenergie mit viel Licht und Liebe zur Heilung angewandt. 

Diese Ausbildung ist auch für Menschen aus therapeutischen und schulmedizinischen Berufen geeignet. 

In dieser Ausbildung lernst du

- die Geschichte von Reiki,
- den Energiefluss in deinem Körper wahrzunehmen, 
- dich mit der universellen Energie selbst und andere zu behandeln
- dich energetisch zu schützen und zu reinigen
- auf deine innere Stimme zu hören. 

Die unterschiedlichen Handpositionen und ihre Wirkung in den einzelnen Aura-Ebenen werden erklärt und geübt.
Anschließend wird der bei jedem Menschen vorhandene Energiekanal in einer Einzeleinweihung gereinigt und geöffnet.


SEI LIEBE, SEI LICHT!

Zeit: von 10:00 - 17:30 Uhr mit Einzeleinweihung
Anmeldungen bis: 28.02.2019 auf 
Ausgleich: 140,-- Euro inkl Skript und Urkunde 
(Mittagsimbiss, Snacks und Getränke sind inklusive)

Weitere Infos auf https://www.meinenergieraum.de/reiki/

 

 

Vergangene Veranstaltungen

 

 

 

CHANNELING WORKSHOP


mit Tanja Meier


Samstag, 19.01.2019

13.00 - 17.00 Uhr

 


♥ **...lerne wie Du in Kontakt trittst mit der lichten geistigen Welt...* 

wie Du mit deinem Geistführer arbeiten kannst....

**wie Du Hilfe bekommen kannst.... 

*die geistige Seite wartet nur darauf, dass wir sie ins unser Leben integrieren....

** hier erhältst Du Möglichkeiten, wie man in Kontakt kommt, wie man Energien leitet... 

*wie man hört... spricht... sieht....

Lasse Dich ein auf die Welt hinter dem Schleier....

**und lasse die göttliche Energie ein in deinem Herzen.... ** ♥

Ich freue mich auf Dich!
Bitte Unterlage und Decke, Kissen mitbringen!

Für Kaffee, Kuchen, Snacks und Getränke ist gesorgt....
Energieausgleich beträgt 85 Euro pro Person
Gesegnete Zeit, 
Tanja Meier – Lichthaus-Seelenheil

Anmelden beim meinenergieraum.de oder info@lichthaus-seelenheil.de

 

 

ZEIT DER DRACHEN - RUF DER SEELENGEFÄHRTEN 

 

     Samstag, 05.01.2019

        10.00 - 17.00 Uhr

        mit Anita A. Aumer

Belebe deine uralte, tiefe Herzverbindung als Gefährte / Gefährtin deines Drachens.
Wir sind durch den Ruf der Drachen eingeladen, die zu sein, die wir wirklich sind. 
Erinnere dich wer du wirklich bist. 
Vernimmst du den Ruf der Drachen in dir?
Oder fühlst du dich auf eine Art zu diesen magischen Wesen hingezogen?

Dann komm und tauche tief ein in die Welt dieser magischen Geschöpfe, nimm ihre tiefe Liebe und Weisheit wahr und reise zu den Drachenhöhlen und Plätzen.

Sei unterwegs auf den Drachenlinien und spüre den richtigen Impuls, zur richtigen Zeit, das Richtige zu tun.
Lerne die Drachen des Windes, des Feuers, der Lüfte, der Erde, des Wassers und des Äthers kennen und vernimm den Klang des Drachens, zu dessen Gefährten du erwählt wurdest.

Nimm die Einladung deines Drachens an und wirke segensreich auf der Erde und im all-eins-sein. 
Mit Unterstützung deines Drachen bindest du dich wieder an deinen göttlichen Ursprung an und findest dadurch wieder den Zugang zu deiner ganz eigenen inneren Medizin.
Deine Energie die du durch deine Einzigartigkeit auf ganz besondere Weise in dir trägst, kann jetzt aktiviert werden.
Dein Drache lehrt dich ganz du zu sein.

Die Zeit der Halbheiten ist Vergangenheit. Er ermutigt dich ganz du selbst zu sein. Nimm seine Gelassenheit und seine Herzenswärme ganz in dich auf und gib dich mit ihm als Begleiter den Rhythmus und den Fluss des Lebens liebevoll hin.

Nimm den Platz in deiner Mitte ein und lasse dein Licht strahlen. Alles ist möglich es gibt keine Grenzen.

Dauer:
10 Uhr bis 17 Uhr Ausgleich mit Mittagsverpflegung, Kaffee und Kuchen von Sabine 115 Euro 

Inhalt: 
Reinigungsmeditation, Ritual und Reisen in die Welt der Drachen um deinen persönlichen Gefährten kennen zu lernen. 

Bitte mitbringen: Dicke Socken, Decke, evtl. Kissen und Unterlage für die inneren Reisen, Schreibsachen, Kerze oder Gegenstand, den du mit der Drachenenergie aufladen möchtest

Melde dich jetzt an: bei meinenergieraum.de/kontakt 
oder bei

Praxis für Menschen auf dem Weg zur Inneren Freiheit
Anita Agnes Aumer 
Heilpraktikerin für Psychotherapie 
Ringstrasse 7 F 94356 Kirchroth
Telefon 0176 38 10 18 67 
www.lebensquell-anita-aumer.de


Anmeldeschluss: 3.1.19

 

 

Wer möchte jetzt seine eigene Göttin erschaffen?

 

Möchtest du gleichzeitig mit deiner selbst getöpferten Räucherschale in die Rauch / Rauhnächte starten?

 

 Beides ist jetzt möglich!

 

Sei dabei im Workshop

 

 

TÖPFER DIR DEINE GÖTTIN / DEINE           

                      RÄUCHERSCHALE“!

 

mit Michaela Zehentbauer-Hilmer und Sabine Haller-Bieringer

 

     Donnerstag, 13.12.2018 von 19.00 bis 22.00 Uhr

 

Du hast hier im Kreis lieber Menschen Gelegenheit, dich dem  Schaffungsprozess hinzugeben / in die weiblichen Energien  einzutauchen.

 

Nach einer kleinen Kennenlernrunde in der Gruppe wollen wir uns in einer Meditation zum kreativen Schaffen einstimmen. Dann kannst du dich im plastischen Gestalten selbst ausdrücken.

Du wirst dich durch die kreative Tonarbeit mit Mutter Erde verbinden und deine eigene kleine Göttin mit den Händen formen.Wenn du möchtest, kannst du deine Göttin mit einer Räucherschale verzaubern. Du kannst aber auch nur eine Räucherschale kreieren (ganz ohne Figur).

 

 Das Arbeiten mit Ton ist eine Beschäftigung, die dich erdet und stark mit Mutter Erde verbindet. Gemeinsam wollen wir mit unseren Händen den Ton spüren, berühren und formen. Gestalten mit Ton wirkt energetisierend, belebend aber auch sehr beruhigend. Außerdem wirkt die Energie in der Gruppe auch immer schön mit!

 

 

Meld dich jetzt an bei meinenergieraum.de/kontakt

 Kurs inkl. Material/ Brennen, Getränken und Imbiss. 66 Euro

 

 

 

AN DIESEM TAG KANNST DU ERFAHREN, WAS FÜLLE IM LEBEN WIRKLICH BEDEUTET8!

Es ist mir eine große Freude, Dir all meine Erkenntnisse und Erfahrungen auf dem großen, weiten Gebiet der Fülle weiterzugeben.
Mein Leben lang war Fülle eines meiner wichtigsten Themen. Aus tiefem Mangel – auf allen Ebenen – habe ich mir ein Leben erschaffen, das sich für mich erfüllt und schön anfühlt. Und allein unser persönliches Gefühl zählt, denn Fülle wird immer sehr individuell wahrgenommen.

In meinem neuen Seminar möchte ich gemeinsam mit Dir anschauen, wo noch Mangel bei Dir herrscht und wie wir daraus ein Gefühl von Fülle, Glück und Freude machen können. Je weniger wir uns begrenzen, desto reichhaltiger kann das Leben uns beschenken. Je mehr wir lernen, uns und dem Leben zu vertrauen, desto mehr Wunder können geschehen.

Es gibt viele Methoden, Techniken und philosophische Ansätze, um ein glückliches Leben zu führen. Ich habe sehr viele davon ausprobiert und meinen persönlichen Weg daraus gestaltet. Nun freue ich mich darauf, mit Dir einen Tag lang in der Fülle des Seins zu baden und Deine Zellen zu überzeugen, dass auch Du Fülle verdienst und genießen kannst.

DER PLATZ IN UNSEREM SEMINARRAUM IST BEGRENZT AUF MAX. 20 PERSONEN, DESHALB BITTE ICH DRINGEND UM FRÜHZEITIGE VORANMELDUNG.

Termin: Samstag, 24. November 2018

Uhrzeit: 10.00 – 17.00 Uhr

Adresse: Sabine Haller-Bieringer, Mettinger Straße 20a, 94333 Geiselhöring/Pönning

Energieausgleich: 129,- Euro pro Person – der Platz für Dich ist mit Vorabüberweisung reserviert (Infos per Mail von Sabine). Es gibt nur 20 Plätze! Solltest Du nicht kommen können, kannst Du gerne eine andere Person einladen. Storno mit Rückzahlung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Kontakt für Fragen und Anmeldung: s.hb@online.de

Wir freuen uns auf Dich!
Sonja Ariel von Staden & Sabine Haller-Bieringer

MÖCHTEST DU ENDLICH FREI UND GLÜCKLICH LIEBEN?
DAS IST MÖGLICH!

Doch so oft hindern uns Dramen und alte Glaubensmuster aus der Vergangenheit daran, tief, glücklich und frei zu lieben – ob uns selber, andere Menschen oder das Leben!

Mein Leben lang habe ich geforscht, was Menschen bewegt. Es war mir ein großes Anliegen, Menschen und ihre Gefühle zu verstehen. In meinem eigenen Leben habe ich viele verschiedene Arten von Liebe kennengelernt und darin alle Arten von Erfahrungen gesammelt. Ob in Freundschaften, meiner Familie, Partnerschaften oder Liebesbeziehungen.

Es geht immer um Gefühle. Wenn alte, dunkle Gefühle (wie Angst, Wut, Hass oder Ohnmacht) die Liebe überdecken, zu der jeder Mensch in der Lage ist, kann man sie einfach nicht fühlen.
Deshalb möchte ich zusammen mit Dir anschauen, wie Du die Liebe in Dir noch mehr zum Leuchten bringen kannst. Damit Beziehungen zu anderen Menschen immer mehr Freude machen!

Sehr gerne lasse ich Dich an meinen Erfahrungen teilhaben und schaue mit Dir hinter Deine Kulissen um die alten Dramen aufzudecken, die immer noch (bewusst oder unbewusst) schmerzen.

Lass uns gemeinsam Frieden, Klarheit und Heilung erschaffen, damit Du die Liebe in all ihren schönen Facetten genießen kannst!

DER PLATZ IN UNSEREM SEMINARRAUM IST BEGRENZT AUF MAX. 20 PERSONEN, DESHALB BITTE ICH DRINGEND UM FRÜHZEITIGE VORANMELDUNG.

Termin: Sonntag, 25. November 2018

Uhrzeit: 11.00 – 18.00 Uhr

Adresse: Sabine Haller-Bieringer, Mettinger Straße 20a, 94333 Geiselhöring/Pönning

Energieausgleich: 129,- Euro pro Person – der Platz für Dich ist mit Vorabüberweisung reserviert (Infos per Mail von Sabine). Es gibt nur 20 Plätze! Solltest Du nicht kommen können, kannst Du gerne eine andere Person einladen. Storno mit Rückzahlung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Kontakt für Fragen und Anmeldung: s.hb@online.de

Wir freuen uns auf Dich!
Sonja Ariel von Staden & Sabine Haller-Bieringer

Willst du jetzt eintauchen in das Geheimnis der Intuitiven Malerei?

Möchtest du deinen Engeln nahe sein?

Hast du Lust auf eine Auszeit vom Alltag?

 

Dann sei dabei beim Workshop:  

ENGEL DER WEIHNACHT / DEIN SCHUTZENGEL

 

mit Michaela Zehentbauer-Hilmer und Sabine Haller-Bieringer

 

 

Donnerstag, 15.11.2018  ab 18.30h  (2-3 Stunden)

 

Diese Art der Malerei ist kein Weg des Wollens, sondern des Zulassens:

ursprünglich wie ein Kind ohne Vorgaben und Zwänge. 

 

Nach einer kleinen Vorstellrunde in der Gruppe wollen wir uns mit einer kurzen Meditation zum kreativen Schaffen einstimmen.

Unser Ziel wird es sein, einfach mal loszulassen, einfach mal zuzulassen und befreiend kreativ zu sein… mit dem Pinsel in der Hand!

Dadurch kannst du dich deiner eigenen schöpferischen Kraft hingeben.

Entspannen und genießen.

 

Keine Vorkenntnisse nötig. Bitte Malkleidung mitnehmen.

  Anmeldung bei meinenergieraum.de/kontakt

55 Euro inkl. Material, Getränken und Imbiss  

Der Alltag hat uns fest im Griff, wir funktionieren, werden von außen gesteuert. Beruf und Familie diktieren unseren Tagesablauf, Stress ist unser täglicher Begleiter. Manchmal haben wir das Gefühl, dass jeder an uns zerrt, wir gar nicht mehr Zeit haben durchzuatmen. 


Wie wäre es, mal bewusst sich Zeit und Raum für sich selbst zu gönnen?

Sei dabei am HEILUNGSABEND!

 

Donnerstag, 11.10.2018

 

von 19 - 21 Uhr


Gemeinsam wollen wir meditieren, zur Ruhe kommen, uns verbinden, der Hektik des Alltags Einhalt gebieten und wieder bei uns selbst ankommen.



Wir schenken uns gegenseitig Energie, lösen Blockaden, tanken wieder auf, lassen die Seele baumeln und kommen so in den Frieden und in die Heilung!

Wir singen Mantras, lassen unsere Stimmen erklingen und erhöhen unsere Schwingung!


Jeder / jede ist herzlich willkommen, Vorkenntnisse sind nicht nötig.


Getränke und Snacks sind inklusive.
Wertschätzung: 33 Euro


Bitte bis 10.11.2018 hier anmelden meinenergieraum.de/kontakt

Wusstest du schon, dass sich 32 Energiepunkte auf deinem Kopf befinden, mit denen so einiges möglich ist?

 

Diese 32 Energiepunkte, auch Access Bars® genannt, speichern Gedanken, Ideen, Überzeugungen, Emotionen und Überlegungen, die du in all deinen Leben gesammelt hast. Durch sanftes Berühren der Bars® kannst du easy alle Begrenzungen und Blockaden lösen, die dich daran hindern, du selbst zu sein.

 

Egal in welchen Lebensbereichen du dir Veränderung wünschst, mit den Techniken und Werkzeugen von Access Consciousness® hast du die Möglichkeit alles aufzulösen, was gerade nicht funktioniert.

 

Samstag, den 20.10.2018

von 10-17h

 

Das könnte folgende Lebensbereiche betreffen:
● Geld, Kontrolle, Kreativität
● Altern, Sexualität, Körper
● Traurigkeit, Freude
● Wahrnehmung
● Güte, Dankbarkeit, Kommunikation
● Selbstheilung

 

Kursinhalt:
- du lernst die genaue Lokalisierung der 32 Energiepunkte am Kopf
- du erhältst zwei Bars® Sitzungen
- du gibst zwei Bars® Sitzungen
- ausführliches Skript
- Übersicht der Bars® in Farbe

Referentin: Karin Merkl, arbeitet bei Access Consciousness und Energetische Praxis Sonnenblume Pressath

 

Kursbeitrag: 300 € + 18 Euro Ausgleich für Mittagsimbiss, Getränke, Kaffee ... Snacks (Ratenzahlung ist möglich)


Wiederholer und Jugendliche von 16 - 17 Jahren bezahlen den halben Preis, Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre nehmen in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen kostenfrei teil

Nach diesem Kurs bist du ein Access Bars® Practitioner und darfst damit dein eigenes Business ergänzen oder aufbauen. Du kannst aber auch nur für deinen eigenen Nutzen teilnehmen.

 

Melde dich gleich an https://www.meinenergieraum.de/ oder s.hb@online.de (bis spätestens 17.10.18, begrenzte Teilnehmerzahl)

 

 

Hast du dein Mutter Thema schon bearbeitet?

 

Wie ist heute, als erwachsene / r  Frau / Mann , deine Einstellung zu deiner Mutter?

 

Möchtest du dein Verhältnis zu deiner Mutter verbessern?

 

Dann ist folgendes Seminar mit Regina Bemmerl für dich das richtige:

 

Die Mutter, die mich trägt ...

                          und wie ich mit ihr umgehe,

                          und meine Haltung zu ihr!

 

VERÄNDERUNG IST MÖGLICH!?

 

Samstag, 06.Oktober 2018 

              10-17 Uhr

 

Wir beschäftigen uns mit Hierarchien, Denkmustern und deren Ordnungen und Lösungen, zuerst auf Verstandes- und dann auf Gefühls- und Herzensebene.

 

Nach dem praktischen Teil in Einzel-Coachings manifestiert jede / r für sich seine / ihre Erfahrung(en) in einem Naturbild - ein Anker für zuhause!

 

max. 8 Teilnehmer 👩👩

 

Anmeldung bis 03.10.2018 über https://www.meinenergieraum.de/kontakt

 

Ausgleich: 99 Euro inkl. Mittagessen, Getränke, Kuchen, Snacks

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeit der Engel... Engelzeit!

 

Workshop:  Engel-Energie-Bilder malen

 

Bei den Engel-Energie-Bildern geht es nicht darum, bewusst eine Engelgestalt zu malen. Die intuitiv gewählten Farbkombinationen und die unbewusst gemalten Symbole stehen hier im Vordergrund.

 

Wir alle haben eine kreative Ader! Vielleicht hat sich deine eigene Kreativität

einfach nur ein bisschen versteckt.

Mit ein paar kleinen Impulsen - nach einer Meditation zu Beginn -kannst du sie leicht wieder entdecken.

Und das macht unglaublichen Spaß.

Aktiviere die Sinne, verbinde dich mit den Engeln und genieß den Lebensfluss!

 

Intuitives Malen: Es ist ein meditatives Malen ohne Absicht.

                         Es dient als Weg in die innere Ruhe und Entspannung.

                         Emotionen, Gedanken und Wünsche sollen wertfrei auf die Leinwand kommen dürfen.

 

07.09.2018

Dauer: 3 Stunden ( 15 -18.00 Uhr)  /  Ausgleich: 55,-

Teilnehmerzahl: min. 5 Personen -  max. 8 Personen

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

Malkleidung – Pinsel (die du zu Hause hast) - Wasserglas - Freude 

 

Bei schönem Wetter malen wir im Garten ansonsten im Energieraum.

Getränke und Imbiss sind inklusiv!

 

Anmeldung bis 04.09.18 bei Sabine

 

 

 

 

Verbinden wir uns mit dem Herzschlag von Mutter Erde, lasst uns Einssein mit der Natur und wieder in Harmonie und unseren eigenen Rhythmus kommen!

 

     TROMMELN FÜR MUTTER ERDE

 

            Dienstag, 07.08.2018

              von 19 - 20.30 Uhr

Wir sitzen am Lagerfeuer, lauschen einem kurzen Einführungsritual, laden Spirits und Krafttiere ein und verbinden uns mit der Seele unserer Trommel. Dann geben wir uns dem Rhythmus hin, der uns an den Herzschlag erinnert, den wir als erstes wahrgenommen haben. Damit schaffen wir ein Energiefeld und einen Kreis der Kraft, in dem wir uns bei Mutter Erde bedanken wollen und in dem Heilung geschehen darf. Darüber hinaus werden Blockaden und Energiestau gelöst!

Anschließend stimmen wir gemeinsam in ein Mantra für Lady GAIA ein und lassen unsere eigenen Stimmen in der Gruppe erklingen.

Melde dich (bis 04.08.2018) über https://www.meinenergieraum.de/kontakt-anfahrt/ an.

Wertschätzung : 20 Euro

 

 

Leiden Sie unter Kopfschmerzen, Magen-Darm Problemen? Wollen Sie Ihrem Körper und der Seele Gutes tun?

Dann kommen Sie zum Workshop AKTIVIERE DEINE MERIDIANE!

 

Samstag, den 28.07.2018

von 10-16h


Meridiane kennen wir aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und verbinden diese mit Akupunktur. Sie stellen ein komplexes System aus Leitbahnen dar, die den Körper wie ein Geflecht durchziehen und sowohl die Organe untereinander als auch die Psyche verbinden.

Ganz ohne Nadeln, mit einfachen Handgriffen kann jeder Interessierte erlernen, diese Meridiane zu stimulieren. Der gesamte Organismus und jedes einzelne Organ wird dadurch besser mit Energie versorgt, das Immunsystem gestärkt und die Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung bringen wir in Partnerarbeit die Meridiane in Fluss, sodass Sie wieder energiegeladen und voller Power Ihren Alltag meistern können.

Dazu laden Claudia Szopiak und Monika Obermeier herzlichst in den Energieraum ein.

JETZT ANMELDEN https://www.meinenergieraum.de oder s.hb@online.de (bis 25.07.2018)
Für Getränke, Mittagsimbiss und Snacks ist gesorgt.

Ausgleich 88 €

Bitte Schreibmaterial und Farbstifte mitbringen.

 

 

Ausbildung zur          "Tibetischen Energiemassage" 2

 

Von den tibetischen Mönchen wurde diese sanfte Rückenmassage zur Lösung von Blockaden in den Energiezentren des Körpers entwickelt.
Durch besonders sanfte und langsame Berührungen werden die Chakren geklärt, der Energiefluss aktiviert, die Entgiftung angeregt. Tiefe Ruhe und Entspannung und ein Gefühl von Freiheit stellt sich ein.

 

Das Angebot richtet sich an Therapeuten, aber auch an feinfühlige Menschen, die mit ihren Händen ihrem Partner, ihren Kindern oder Freunden etwas besonders Gutes tun möchten. 

 

VORAUSSETZUNG für die Teilnahme an diesem Kurs ist der Besuch der Tibetischen Energiemassage 1. In Teil 2 wird das Erlernte vertieft und verfeinert.

 

 

 

Termin:         14.07.2018, 10 -17 Uhr
Ort:                Energieraum, Mettinger Str. 20a , 94333 Pönning
Referentin:     Maria Schindlatz, Heilpraktikerin    

Anmeldung:    bis 10.07.2018

Ausgleich:      88 Euro (Getränke, Snacks und Mittagsimbiss inklusive)   

 

       

TROMMELBAU - WORKSHOP am 02.06.2018

mit Cheyenne (10 - ca. 19 Uhr)

 

INFORMATIONEN ZUM WORKSHOP:

Eine meiner tiefsten Leidenschaften auf meinem Weg ist es, Menschen die Möglichkeit zur Herstellung einer eigenen Medizintrommel (Schamanischen Rahmentrommel) zu geben. Durch diesen Geburtsprozess habe ich im Laufe der Zeit viele Menschen begleiten dürfen.

Wenn du deine Trommel durch deine eigenen Hände in diese Welt gebierst, verwendest du deinen eigenen heiligen Atem, deine Alchemie, deine Medizin, um der Trommel deine Energie und somit auch Leben einzuhauchen.

Die Trommeln werden auch Medizin- bzw. Schamanentrommeln genannt, weil wir die Medizin des Holzes, der Haut (des Felles) und deinen heiligen Atem in der Trommel vermischen.

Mit der Herstellung der Trommel erschaffen wir den weiblichen Aspekt und somit unsere Trommel. Mit dem Trommelschlägel bringen wir das Männliche mit dem Weiblichen zusammen und schaffen somit eine Einheit.

Im Prozess des Trommelbaus geht es um dich, um dich tiefer in deine Erfahrung fallen zu lassen, in die Verbindung zum Spirit deiner Trommel.

Ich freue mich und bin aus tiefstem Herzen dankbar, dich auf dieser Reise zu deiner ganz persönlichen Medizintrommel zu begleiten.

 

AHO!

KURS-PREISE:

 

Der Energieausgleich für die Schamanische Rahmentrommel richtet sich nach der Größe der Trommel. Alle u.a. Preise sind inkl. dem kompletten Material, Schlegel und Kurskosten.

 

40 cm - € 250,-

45 cm - € 270,-

50 cm - € 290,-   zuzüglich 15 Euro pro Person Ausgleich für      

55 cm - € 310,-                         Aufwand

 

Für die Bespannung der Trommeln werden Pferdefelle verwendet. Auf Wunsch besorge ich gerne auch andere Tierfelle wie Hirsch, Ziege, Reh, Büffel, etc. (wenn diese verfügbar sind). Die Felle kann man sich im Vorfeld über Fotos aussuchen. Der Zugang zur Dropbox wird 1-2 Wochen vor Kursbeginn freigeschalten.

 

Die Rahmenauswahl bietet eine Faszination und Vielfalt aus ver-schiedenen Hölzern der Baumwelt, die du dir am Tag des Trommelbaus aussuchen kannst. Vorrangig werden Rahmen, die in unseren Breitengraden beheimatet sind (wie zB Buche, Birke, Kiefer, Esche, Erle, Pappel, Eiche, Tuja, Linde, Zirbe, Apfel, Eibe, usw. - je nachdem was gerade verfügbar ist) als feste Körper für die "zukünftige schamanische Medizin" verwendet. Die Rahmen werden in liebevoller Handarbeit durch den Rahmenbauer meines Vertrauens im Waldviertel in Österreich gefertigt.

 

In einem geschützten Rahmen kannst du als Teilnehmer die Geburt deiner Trommel vollziehen. Hier darf alles sein. Manchmal sind die Kurse sehr intensiv und mit vielen Prozessen begleitet und oftmals darf es auch sehr leicht gehen. Alle Teilnehmer werden vor Beginn des Trommelbaus abgeräuchert und abgeblasen, und das Energiefeld wird gereinigt und geklärt. Während des gesamten Workshops wirke ich schamanisch/energetisch mit meinen Spirits und dem Spirit der Trommel an den Teilnehmern.

 

Getränke und Snacks werden zur Verfügung gestellt. Der Kurs findet bei schönem Wetter im Garten statt, ansonsten in der Garage.

 

 

Bewusstseinstransformation mit Quantenheilung

 

Möchtest du das Transformieren mit Hilfe der Quantenheilung lernen? Hast du Blockaden oder Energiestau? Die Quantenheilung kann helfen.

In diesem Workshop lernen wir die Bewusstseinstransformation über die Quantenheilung.

 

Seminar mit Erika Letterer (erika-letterer.de)

 

am 14.4.18

 

von 10-17 Uhr

 

Transformation bedeutet Umwandlung.

So werden beim Transformieren negative Gefühle, Gedanken, Empfindungen umgewandelt.

Diese Methode basiert auf der Quantenphysik, daher heißt sie auch Quantenheilung.

 

In diesem Zusammenhang ist eine Einzelaufstellung zur Beziehung eines Themas zwischen einem Menschen, einem Tier oder einer Sache sehr hilfreich und aufschlussreich.

Alles Negative, das dabei möglicherweise in Erscheinung tritt, wird sofort transformiert.

 

 

Dazu werden einige  Aufstellungen in diesem Workshop gemacht.

Anmeldung bis 11.04.18

 

Ausgleich: 88 Euro (inklusive Getränke, Mittagsimbiss und Snacks)

 

 

 

Möchtest du lernen dir selbst und anderen zu helfen, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und in die universelle Lebensenergie eintauchen?

 

                 Dann sei dabei bei REIKI 1         

                    am 07.04.2018!

 

Reiki stammt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie kosmische, universelle bzw. göttliche Lebensenergie. Diese leicht zu erlernenden Methode geht auf den Heiler und Lehrer Dr. Mikao Usui zurück. Auf einfache und wirkungsvolle Art wird die kosmische  Lebensenergie zur Heilung angewandt.


            "Kraft zur Heilung findest Du vielerorts, vor allem aber in Dir selbst!"


Diese Ausbildung ist auch für Menschen aus therapeutischen und schulmedizinischen Berufen geeignet. Sie erhalten durch die Inhalte und persönlichen Erfahrungen einen anderen Blickwinkel auf Krankheiten und Patienten.

In dieser Ausbildung lernst du

- die Geschichte von Reiki,

- den Energiefluss in deinem Körper wahrzunehmen,

- dich mit der universellen Energie zu verbinden und sie in deiner Mitte zu spüren,

-  dich energetisch zu schützen und zu reinigen

-  auf deine innere Stimme zu hören.

 

Die unterschiedlichen Handpositionen und ihre Wirkung in den einzelnen Aura-Ebenen werden erklärt und geübt.

 

Durch den Tag führt Sabine Haller-Bieringer ( Reiki Meisterin / -lehrerin in Ausbildung).

Die Einweihungen werden von Reiki Meister /-lehrer Klaus X. Ruhland praktiziert.

 

Zeit: von 10:00 - 19:00 Uhr mit Einzeleinweihung
Anmeldungen bis: 04.04.2018
Ort: Home of the Spirit, Flughafenweg 12, 94330 Geltolfing, Ruhland Hof
Ausgleich: 95,-- Euro

Es werden nur verbindliche Anmeldungen akzeptiert.

k.ruhland@sei-die-einheit.de oder Tel: 09421-33913 od. 0177-6393396

s.hb@online.de oder Tel. 094201328

Weitere Infos auf:  www.sei-die-einheit.de

Wir freuen uns auf dich!

Fast jeder Mensch hat unbeantwortete Fragen – über das Leben generell, spezielle Fragen zum eigenen Leben, zu bestimmten Situationen, Entscheidungen.


Gibt es eine Möglichkeit, Antworten zu finden? Einen Versuch ist es wert, mit dem Morphischen Feld zu arbeiten.

 

 

 Mit dem Morphischen Feld arbeiten

(mit Ruth Kieselbach)

am 03.03.2018

von 13.30 – 16.30 Uhr

 

 

                                                                                   Was ist das Morphische Feld?

 

                                                                                    Wir meditieren gemeinsam.

 

                                                                                    Wir steigen in die Technik ein, um im Morphischen Feld zu arbeiten.

 

                                                                                    Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, eine persönliche Frage zu                                                                                            stellen.

                                                                                     

                                                                                    Wir schließen die Arbeit im Morphischen Feld ab.

 

                                                                              

 

Anmeldung bis 28.02.2018

 

Getränke und Snacks sind inklusive

 

Ausgleich: 44 Euro

 

max 10 TeilnehmerInnen

 

 

Täglich haben wir mit den unterschiedlichsten Menschen, Objekten und Orten zu tun.

Täglich stehen wir mit  ihnen in Verbindung.

Täglich übernehmen wir Energien, die wir nicht brauchen…

Nicht immer tun uns diese Energien gut! Wir sind müde, energielos und ausgelaugt, haben das Gefühl, neben uns zu stehen. 

 

Deshalb dürfen wir uns immer wieder reinigen und auch schützen.

 

        

 

 

 Schutzrituale aneignen

am 06.01.2018

von 13.30 – 16.30 Uhr

 

 

Wir meditieren miteinander, erfahren und erlernen Techniken des Schützens. Das Schließen unserer Aura und Chakren wird geübt sowie das Durchtrennen von negativen Verbindungen. Außerdem eignen wir uns einfache Schutztechniken an.

 

 

Anmeldung bis 04.01.2018.

Getränke und Snacks werden gestellt.                

Ausgleich: 30 Euro

 

 

Schon in der Steinzeit ehrten die Menschen diesen besonderen Tag. Das belegt vor allen Dingen die berühmte Kultstätte von Stonehenge in England.

 

           Wintersonnenwende mit Feuerritual

                     am 21.12.2017

                     19 - 21 Uhr

 

Die Wintersonnenwende oder auch Julnacht ist die dunkelste Nacht des Jahres. Wir feiern die Wiedergeburt der Sonne und des Lichts. Der Kreislauf des Jahres beginnt von vorne und die Tage werden wieder länger, das Licht triumphiert über die Dunkelheit. In dieser Julnacht nehmen wir von allem Abschied, was im Dunkeln zurückgelassen werden darf, danken dafür und segnen es. Wir reinigen uns von Altem und danken auch den Naturwesen.

 

Wir entzünden das Julfeuer für das Licht, das neu geboren wird und segnen das vor uns liegende Jahr und singen am Feuer.

Bitte an warme Kleidung für draussen denken!

Getränke und Snacks werden gestellt.

Anmeldung bis 19.12.17

 

Ausgleich 20 Euro



Stehst du täglich deinen Mann? Lebst du dein Leben oder lebt es dich? Funktionierst du im Beruf, in der Familie oder als Partnerin?

 

Dann solltest du dein Muster ändern...

 

LEBE DEINE WEIBLICHKEIT!

 

Lasst uns gemeinsam Zeit für die Sinne verbringen, lasst uns meditieren, beten, singen und unser Frausein und unsere Weiblichkeit leben. Wir machen einfache Übungen, schenken uns gegenseitig Energie und lösen Belastendes in einem kleinen Feuerritual auf.

                                                                                         Donnerstag, 12.10.2017   19-21 Uhr

 

 

Tag der Heilung am Samstag, 30.09. 17

 

Gemeinsam wollen wir meditieren, zur Ruhe kommen, uns verbinden,

der Hektik des Alltags Einhalt gebieten und wieder bei uns selbst ankommen.

 

Anschließend schenken wir uns gegenseitig Energie, lösen Blockaden, tanken wieder auf, lassen die Seele baumeln und kommen so in den Frieden und in die Heilung!

 

Jeder / jede ist herzlich willkommen, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

14 - 16 Uhr

 

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und eine Matte mit Decke.

Getränke und Snacks werden gestellt.

 

Anmeldung bis 28.09.17 bei Sabine Haller-Bieringer

 

 meinenergieraum.de 094201328

 

Power-Energie-Abend

Brauchst Du frische Energie, Lebensfreude und Klarheit für Deinen Weg?
Willst Du endlich frei und beschwingt Dein Leben genießen?

Dann lass Dich von mir inspirieren und begeistern! 
In meiner langen und intensiven Zeit als spirituelle Lehrerin, Beraterin, Künstlerin und Autorin habe ich gelernt, all diese Qualitäten für mich selber und andere Menschen sichtbar und spürbar zu machen. Ich kann, nach einem leidvollen Start in dieses Leben, nun seit vielen Jahren jeden Tag auskosten - und sei er noch so voller Prüfungen und Herausforderungen.

Meine Erfahrung ist: 
Wir können uns ein Leben voller Freude und Glück gestalten, wenn wir die natürlichen Regeln des Lebens wieder entdecken - und auch unsere natürlichen Bedürfnisse und Wünsche.

Ich mache mit Euch an diesem Abend ein paar tolle, einfache und wirkungsvolle Übungen, gehe individuell auf Eure Wünsche ein (bitte Schreibmaterial mitbringen!) und führe Euch in einer schönen Meditation in Eure persönliche Kraftquelle.

Lass uns gemeinsam auf Schatzsuche gehen! Es macht so viel Spaß, das menschliche Sein auf der Erde in all seiner Schönheit und Kraft zu                                                                                                                                    genießen!

Termin: Mittwoch, 19. Juli 2017    (Anmeldung bis 07.07.2017)  
Uhrzeit: 19:00 - 22.00 Uhr 
Kosten: 48 Euro - inkl. Snacks und Getränke (mit Vorkasse)

 

Ich bin voller Dank😍, dass ich  den fantastischen und sehr aufschlussreichen Power-Energie-Abend mit der zauberhaften Sonja Ariel von Staden und vielen anderen lieben TeilnehmerInnen in meinem Energieraum genießen durfte.

Wunderschöne Meditationen, energetische Übungen und das Lösen eigener Blockaden durch die Powerfrage haben den Abend kraftvoll und sehr interessant gemacht. Durch ihre witzige Art, positive Ausstrahlung 🔆 und ihre immense Erfahrung hat uns Sonja nicht nur inspiriert, sondern uns einige Werkzeuge an die Hand gegeben, die wir täglich anwenden können, um Klarheit zu bekommen, in unsere Kraft zu gehen und neu durchzustarten.

 

Von Herzen 💓 : Dankeschön!